Willkommen in Moorland Hall

Sommercamp 2015

16. - 29. 08. 2015

Verein "Gelebtes Lernen"

"Gelebtes Lernen" - Verein für erlebnisorientiertes Lernen wurde 2014 gegründet. Sein Zweck ist es Lernen erlebnisorientert und erfahrbar zu machen. Besonderes Anliegen ist dem Verein jene Aktivitäten zu fördern, deren Inhalt das eigene Erleben und Erfahren von Lernstoff ist. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Organisation und Abwicklung der An-und Abreise zu Sprachcamps in Moorland Hall.

Mag. E. Bucheder

Über 30 Jahre unterrichtete ich Englisch und Bewegung&Sport an einer Wiener AHS. Seit September 2013 bin ich im Ruhestand, werde aber die Abenteuer-Lernferien in Moorland Hall weiterhin fördern und betreuen, da diese für ihre Kinder zu wertvollen Erfahrungen auf dem Weg zum eigenständigen Erwachsenen beitragen. Im Jahr 2000 lernte ich Moorland Hall und die Familie Farrington kennen und seither habe ich bereits unzählige Sprachprojekte für Klassen meiner Schule organisiert. 

Es ist mir persönlich ein großes Anliegen, unsere Jugend bestmöglich in ihrer Entwicklung zu fördern und das ist auch der Grund dafür, den Verein "Gelebtes Lernen" zu unterstützen. Moorland Hall ein wunderbarer Ort für die Jugendlichen, die eigenen Talente zu erfahren, Selbstvertrauen zu entwickeln und positives Verhalten in einem Sozialgefüge zu zu erleben und zu lernen.

Die Begeisterung und Freude der Kinder  über ihren Aufenthalt mitzuerleben ist bei jeder Reise aufs neue ein umwerfend schönes Feedback. 

Christine Bucheder

Mitbegründerin des Vereins "Gelebtes Lernen"

Dipl. Sozialpädagogin i.A.,Trainerin,Lebens- und Sozialberaterin i.A.u.S. 

Ich kümmere mich um die Vereinsangelegenheiten in Österreich, darunter auch die organisatorischen Belange für die Abwicklung von Gruppenreisen, Ausflügen und Vereinsveranstaltungen.